Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Flaggenstock

CLC Pocketship, Pocketship, www.pocketship.info, Bootbau, Bootsbau, Segelboot, Kleinkreuzer, Holzboot, Stich&Glue, Gaffel Rigg, Handwerk, Holzhandwerk, Epoxydharz, Bugspried, Baum, Gaffel, Cockpit, Plicht, Kajütdach, Lenzen, Selbstlenzend, Bullauge, Niedergang, Flaggenstock

Ich fand schon immer die Art vieler holländischer Traditionsboote gut, wie sie ihren Flaggenstock am Heck angebracht haben! Nämlich auf dem Ruder und dann noch ein leicht nach achtern gebogener Stock – herrlich 🙂

Das wollte ich auch haben und so habe ich aus restlichen Leisten und dem Abschnitt des Niederganges eine Bogen-Verleim-Form erstellt und damit den Flaggenstock-Rohling verleimt.

Während der Trockenzeit habe ich im Rudeblatt-Kopf ein Loch als Aufnahme für den Stock gebohrt. In das Loch kam eine Alu-Hülse, welche ich mit angedicktem Epoxy eingesetzt habe, damit auch darin stehendes Wasser kein Problem darstellt.

Als der Stock abgeunden war, ging es daran diesen auszuhobeln und zu schleifen. Ebenso musste ich den Fuß an die Hülse anpassen. Ein Pilzhut hat der Stock auch bekommen. Die Flagge soll später mit einer kleinen Leine und einer Miniklampe befestigt werden. Hier das Resultat:

Werbung

2 Antworten zu „Flaggenstock”.

  1. Avatar von Frank Wessel-Kesting
    Frank Wessel-Kesting

    Schick, Schick,
    ist er oben rund und wird nach unten hin eckig oder kommt es mir nur so auf den Fotos vor.
    SG
    Frank

    Gefällt mir

    1. Hi Frank,
      scharfes Auge 🙂 Genau so ist es – oben rund und unten hin „eckiger“, um unten noch etwas mehr Material zu haben, was stützt.

      Grüße,
      Timo

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: